SV Concordia Stassfurt

Hinweis: Diese Seite wird seit dem 30.06.2009 nicht mehr aktualisiert!
NEU: www.gaensefurther-sportbewegung.de und www.hv-stassfurt.de

Letzter Kampf für Concordia


  SVC-Foren-Übersicht > Leichtathletik > aktuelle Saison > Laufgruppe > Letzter Kampf für Concordia
  Seite: [1]
Autor Beitrag
sabine
Beiträge: 2
Geschrieben: Mo, 29.06.2009 10:00 Uhr    Überschrift: 15. Tangerhütter Tangerlauf
Letzter Kampf für Concordia
 
Der Tangerlauf in und um Tangerhütte sollte definitiv der letzte Auftritt der Staßfurter Bode-Runners unter Concordias Flagge sein. So trat man doch etwas wehmütig an die Startlinie und nahm entweder die sechs oder 13 Kilometer in Angriff. Mit knapp 90 Teilnehmern ein eher kleiner Volkslauf, freute sich der Veranstalter über die angereisten sieben Vertreter aus der Staßfurter Region. Und die gaben natürlich alles! Über die 6,4 Kilometer konnte Benjamin Langer als Gesamtdritter den Lauf erfolgreich beenden. Als Starter im cash`n fun Junior Team der Salzlandsparkasse und eher auf den Kurzstrecken zu Hause, nahm Benjamin diesen Lauf als abwechslungsreiche Ferienbeschäftigung mit. Ebenso fleißig waren Felix Göres und Maximilian Gäde unterwegs, die sich in ihren Altersklassen einen ersten und dritten  Podestplatz sichern konnten.  
Sogar auf der langen Distanz kämpfte man erfolgreich. Nach langer Verletzungspause wieder auf dem Weg nach vorn, verpasste Detlef Schäfer den dritten Platz in der Gesamtwertung über 13,3 Kilometer nur knapp. In seiner Altersklasse bedeutete dies aber Platz eins, Jens-Uwe Börner schaffte es auf den dritten Platz. Wenn schon bis Tangerhütte, dann auch der lange Lauf, dachten sich Petra Becker und Sabine Börner bei der Anmeldung. Belohnt wurden sie dafür mit herrlichen Waldwegen und intensivem Kiefernduft. Noch größer war die Freude, als man der duschenden Petra zurief: „Mach hin, du musst zur Siegerehrung!“ Platz drei für Petra Becker in der stark vertretenen Altersklasse der 40-Jährigen! Ein schöner Zug des Veranstalters war, dass sogar alle Teilnehmer eine Urkunde mit Platz und Ergebnis entgegennehmen konnten. So bekam schließlich auch noch Sabine Börner eine Urkunde für den vierten Platz.  
Wer sich von den Bode-Runners über den Sommer nicht dem Triathlon versprochen hat, kann sich im Org-Team oder als Läufer,  langsam auf den Gaensefurther Schlossquellenlauf am 22. August 2009 vorbereiten. Dann unter dem neuen Vereinsnamen „Bode-Runners der Gaensefurther Sportbewegung“.
 
 
Weitere Links zum Thema
 
Ergebnis-Übersicht
(Bilder anklickbar)

Felix Göres konnte sich in seiner Altersklasse über den Sieg freuen.

Nach langer Pause wagte sich Detlef Schäfer wieder erfolgreich auf die Laufstrecke

Jens-Uwe Börner nahm sich die 13,3 km Strecke vor und kam aufs Podest.

Überrascht und erfreut war Petra Becker über ihren 3. Platz.

Siegerehrung für Detlef Schäfer und Jens-Uwe Börner

Beim letzten Lauf für Concordia mischte sich unter die Freude über das erfolgreiche Abschneiden doch auch ein bisschen Wehmut. Foto: Sven Projahn
Um eine Antwort zu schreiben, muss man Mitglied der Community sein.
Weitere Informationen und die kostenlose Anmeldungen findet man unter 'Community'.

  Seite: [1]
  SVC-Foren-Übersicht > Leichtathletik > aktuelle Saison > Laufgruppe > Letzter Kampf für Concordia


~http://www.concordia-stassfurt.de~
:: © 2003-2007 Stefan Rösler ::