SV Concordia Stassfurt

Hinweis: Diese Seite wird seit dem 30.06.2009 nicht mehr aktualisiert!
NEU: www.gaensefurther-sportbewegung.de und www.hv-stassfurt.de

Törmer siegt souverän


  SVC-Foren-Übersicht > Leichtathletik > 2008 > Allgemein > Törmer siegt souverän
  Seite: [1]
Autor Beitrag
redaktion
Beiträge: 0
Geschrieben: Mo, 14.01.2008 11:00 Uhr    Überschrift: Hallen-Bezirksmeisterschaften in Magdeburg
Törmer siegt souverän
 
Im dritten Anlauf hatte sie es endlich geschafft : Lisa Stelmecke gewann am Sonnabend bei den Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften im Olympia-Stützpunkt Magdeburg eine Bronzemedaille. Im Kugelstoßen der Altersklasse 14 brachte der Schützling vom SV Concordia Staßfurt das drei Kilogramm schwere Gerät auf 8, 44 Meter. Zuvor hatte sie eine Medaille nur knapp verpasst. Über die 60 Meter fehlten sechs Hundertstel zu Rang drei, im Weitsprung machten sechs Zentimeter den kleinen Unterschied.  
 
Bezirksmeister wurde Benjamin Langer ( B-Jugend ). Über 800 Meter gewann er den Endlauf mit einem Vorsprung von drei Metern  nach einem Zielsprint mit der Konkurrenz im Nacken und einer Zeit von 2:10,34 Minuten. So viel Standhaftigkeit kommt bei Benjamin nicht von ungefähr. Die Grundlage liefert der knallharte 400-Meter-Sprint, den Benjamin bereits in 52 Sekunden absolvierte. Am Sonntag benötigte er 56, 37 Sekunden und damit sicherte er sich auch den Titel in dieser Distanz vor seinem Vereinskameraden Sebastian Föckler. Langer belegte zudem einen fünften Platz über die 200 Meter in sehr guten 24, 88 Sekunden und einen vierten Rang über 60 Meter. Sebastian wurde über 200 m leider disqualifiziert, weil er die Bahn verlassen hatte.  
 
Platz vier belegte außerdem Jan Klauß ( Kugelstoßen / B-Jugend ). So richtig zufrieden war er mit seiner Leistung nicht. Mit der für ihn neuen Fünf-Kilo-Kugel sei er nicht zurecht gekommen, berichtete er. Immerhin brachte er sie bei seinem Debüt auf 11, 07 Meter. Auch für ihn war es eine Standortbestimmung. Mit der leichteren Kugel hatte er es schon auf 12, 47 Meter gebracht. " Er sollte sich an die zwölf Meter herantasten ", erklärte Behnsch. Mit der ersten Erfahrung tastet sich Jan nun weiter vor.  
 
Jessica Lüdtke ( B-Jugend ) kam im Weitsprung auf den siebten Platz. " Sie war im Endkampf, und das war das Ziel ", freute sich ihr Übungsleiter.  
 
Unheimlich souverän gewann Stephan Törmer in der Altersklasse 13 die 1 000 Meter Distanz. Mit zehn Sekunden Vorsprung ließ er den Zweitplatzierten hinter sich. Am Ende ist er eine knappe Sekunde über dem Bahnrekord geblieben. Aber das war gar nicht entscheidend in Anbetracht der Leistung, die er tatsächlich vollbracht hatte. Die Taktik lautete : " Er sollte erst einmal mitlaufen und sehen, wie sich das Rennen entwickelt. " Martin Rosenau vom SC Magdeburg war nämlich auch dabei. Und Martin Rosenau bedeutet : " Die Konkurrenz war da. " Die Konkurrenz konnte Stephan nicht aufhalten. " Er ist die letzten zweieinhalb Runden vorne weg gelaufen ", freute sich Frank Behnsch über die Leistung seines Schützlings. Und die 3 : 05, 34 Minuten, die Stephan am Ende benötigte, bedeuteten nicht nur eine persönliche Bestzeit, seinen eigenen Rekord hatte er gleich um sieben Sekunden unterboten, irgendwie Wahnsinn.  
 
Quelle: Auszüge aus Volksstimme vom 14.und 16.01.2008
 
 
Weitere Links zum Thema
 
Ergebnis-Übersicht
harmar56
Beiträge: 480
Geschrieben: Mo, 14.01.2008 14:29 Uhr
Glückwunsch den Siegern. 
lutz
Beiträge: 298
Geschrieben: Di, 15.01.2008 04:07 Uhr
Super Lisa - endlich geschafft.  
Natürlich auch Glückwunsch an alle anderen 
Um eine Antwort zu schreiben, muss man Mitglied der Community sein.
Weitere Informationen und die kostenlose Anmeldungen findet man unter 'Community'.

  Seite: [1]
  SVC-Foren-Übersicht > Leichtathletik > 2008 > Allgemein > Törmer siegt souverän


~http://www.concordia-stassfurt.de~
:: © 2003-2007 Stefan Rösler ::