SV Concordia Stassfurt

Hinweis: Diese Seite wird seit dem 30.06.2009 nicht mehr aktualisiert!
NEU: www.gaensefurther-sportbewegung.de und www.hv-stassfurt.de

Johannes läuft stark und gewinnt


  SVC-Foren-Übersicht > Leichtathletik > aktuelle Saison > Laufgruppe > Johannes läuft stark und gewinnt
  Seite: [1]
Autor Beitrag
anne
Beiträge: 38
Geschrieben: Do, 14.05.2009 10:30 Uhr    Überschrift: 30. Waldlauf Quedlinburg
Johannes läuft stark und siegt
 
Während Isa und Johannes Höber schon ganz selbstverständlich auf dem Siegerpodest standen, feierten in Quedlinburg zwei Läufer aus Staßfurt ihr Debüt : Felix Görc und Maximilian Gäde trainieren gerade seit zwei Wochen bei den Bode-Runners des SV Concordia Staßfurt und absolvierten ihren ersten Wettkampf bei diesem 30. Waldlauf, zugleich der sechste Wettbewerb in Gaensfurther Läufercup.  
 
Insgesamt 15 Concorden gingen an den Start. Die Männer und Jugendlichen erwartete die 14, 3 Kilometer lange Distanz, die Frauen mussten nur 5, 3 Kilometer laufen, für Schüler galt es einen Rundkurs von 2, 4 Kilometer zu absolvieren.  
 
Schon zu Beginn der Veranstaltung wurde klar, dass zum Jubiläumslauf besonders viele Teilnehmer den Weg nach Quedlinburg gefunden hatten. Zirka 500 kleine und große Sportler waren insgesamt unterwegs. Da musste schon hier und da mit den Ellbogen hantiert werden, um vorwärts zu kommen. Erschwerend kam hinzu, dass über Nacht starker Regen fi el, die Strecke damit sehr matschig war. In einigen Abschnitten half nur noch eine Vollbremsung oder die Flucht ins Dickicht. Etwas zerkratzt, verschlammt, und nur Martin Wille mit einer kleineren Blessur, kamen aber alle wohlbehalten ins Ziel.  
 
Isa Höber ( W 45 ) war wieder die schnellste Staßfurterin und gewann in ihrer Altersklasse. Ebenfalls auf Platz eins der W 35 schaffte es Ina Schöler von der ZLG Atzendorf. Zahlenmäßig stark vertreten war die W 40. Fast 20 Starterinnen, darunter vier Bode-Runners, kämpften gegen den Weg, gegen die Zeit und um den Sieg, allerdings schaffte keine Staßfurterin den Sprung ganz nach vorn. Bei den Männern kam Florian Börner als erster Bode-Runner ins Ziel mit einer Zeit von 58 : 36 Minuten, was für ihn Platz drei bedeutete. Ihm folgten Ingo Bieganski und Christoph Lampe von der ZLG. Der super laufende Johannes Höber ( M 16 / 17 ) siegte in seiner Altersklasse.  
 
Die " Alten " entspannten sich nun langsam wieder im Ziel und hielten etwas Small Talk mit Waldemar Cierpinski, der immer noch ganz sportlich unterwegs ist. Bei Felix Görc, Maximilian Gäde und Martin Wille sollte indes die Spannung steigen. Über 200 Schüler gingen über die 2, 4 Kilometer an den Start. Martin ( M 14 ) kam als erster Staßfurter ins Ziel, Felix ( M 13 ) und Maximilian ( M 14 ) folgten ihm. Alle drei Läufer liefen immerhin im vorderen Teil des Riesenfeldes. Wenngleich es nicht zu den ersten Rängen gereicht hatte, konnten alle Drei zufrieden nach Hause fahren.
 
 
Weitere Links zum Thema
 
Ergebnis-Übersicht
Ergebnisse Berlin
Ergebnisse Elbbrückenlauf Magdeburg
(Bilder anklickbar)

Das durften sich die Bode-Runners nicht entgehen lassen - Ein Foto mit Waldemar Cierpinski

Florian lief 14,3 km und konnte als 3. seiner AK wertvolle Punkte im Läufercup sammeln.

Schnellste Staßfurterin war wieder einmal Isa Höber- Platz 1 in AK 45

Eine Top-Leistung bot auch Ingo Bieganski. Platz 2 war ihm sicher.

2,4 km war Martin Wille (l.) und die zwei Neu-Bode-Runners Felix Görc und Maximilian Gäde unterwegs.

Für einen Doppelerfolg der Höbers sorgte Isas Sohn Johannes.
Um eine Antwort zu schreiben, muss man Mitglied der Community sein.
Weitere Informationen und die kostenlose Anmeldungen findet man unter 'Community'.

  Seite: [1]
  SVC-Foren-Übersicht > Leichtathletik > aktuelle Saison > Laufgruppe > Johannes läuft stark und gewinnt


~http://www.concordia-stassfurt.de~
:: © 2003-2007 Stefan Rösler ::