SV Concordia Stassfurt

Hinweis: Diese Seite wird seit dem 30.06.2009 nicht mehr aktualisiert!
NEU: www.gaensefurther-sportbewegung.de und www.hv-stassfurt.de

Sportart Cheerleading


     

Was wäre ein Handballspiel ohne die attraktiven Cheerleader? Bei diesem harten Sport wird durch Akrobatik, Tänze und Pyramiden eine unterhaltende Athmosphäre geschaffen. Cheerleading ist eine typische US-Variante der Publikumsanimation. Das Wort Cheerleading setzt sich aus 'cheer' (Begeisterung, Beifall, Stimmung) und 'leading' (anleiten, koordinieren) zusammen, was die Funktion eines Cheerleaders in seiner ursprünglichen Form genau beschreibt.

Historie

Die Wurzeln dieser Sportart liegen schon über 100 Jahre zurück. 1897 trafen sich ein paar Männer, um ihr Footballteam zu motivieren, wenn es Ermüdungserscheinungen zeigte. Das gilt als Geburtsstunde des Cheerleading. Erst um 1920 fingen Frauen an, als Cheerleader die Footballspieler bei den Spielen anzufeuern. Auch heute noch ist Cheerleading keine reine Frauensportart, denn neben den Damensquads gibt es sogenannte Mixed Squads, in denen Männer und Frauen spektakuläre Pyramiden ausführen. Beim SVC sind aber ausschließlich junge Damen die Akteure.
 
Inhalt
 
Cheerleading beinhaltet die Vermischung von tänzerischen Elementen aus Jazz-Dance, Aerobic sowie Kraft und Gelenkigkeit für die Akrobatik bei Partnerstunts und den Pyramiden. Hinzu kommt die Fähigkeit, das Team durch Sprechchöre und Anfeuerungsrufe zu unterstützen. Die Koordination von Rhythmusgefühl, Gleichgewichtssinn und Koordination ist dabei sehr wichtig. In den letzten Jahren hat sich die Cheerleader-Bewegung in Deutschland zu einer interessanten Sportart entwickelt. Die Programme bestehen aus einer guten Mischung aus Tanz, Akrobatik und Entertainment.

Neben den Auftritten bei Handballspielen gehören auch Vorführungen bei kulturellen Veranstaltungen regionaler und überregionaler Art zu ihrem Aufgabenspektrum.


Ist Euer Interesse geweckt worden? Dann kommt doch mal zum Schnuppertraining oder erkundigt Euch in der Geschäftsstelle




~http://www.concordia-stassfurt.de~
:: © 2003-2007 Stefan Rösler ::