SV Concordia Stassfurt

Hinweis: Diese Seite wird seit dem 30.06.2009 nicht mehr aktualisiert!
NEU: www.gaensefurther-sportbewegung.de und www.hv-stassfurt.de

Sportart Taerobic


Was ist Tae Bo?

Tae ist koreanisch und bedeutet „Fuß“, Bo heißt „Boxen“. Da der Name Tae Bo inzwischen als Trademark geschützt ist, betiteln wir unseren Kurs als Taerobic-Kurs.

Beim Training stellen wir uns immer einen imaginären Gegner vor. Wird das Gesicht mit den Fäusten gedeckt, versucht man mit Armen und Beinen den Gegner zu treffen. Der gesamte Körper ist unter Spannung, mit geraden, kraftvollen Schlägen aus der Schulter oder einem Side-Kick mit dem Bein, wird der schnelle Angriff ausgeführt. Dabei werden nicht nur alle Muskelgruppen trainiert, sondern auch das Herz-Kreislaufsystem auf Ausdauer getrimmt. Als netten Nebeneffekt, verbrennt man in 1 Stunde Taerobic ca. 800 kcal, was natürlich ein besseres Körpergefühl zur Folge hat. Alle Übungen sind leicht zu erlernen, auf komplizierte Choreographien wird verzichtet.

Anfänger sollten sich auf Grund der Schnelligkeit der Übungen nicht überschätzen – Zerrungen und Muskelkater stellen eine erhöhte Verletzungsgefahr dar – hier gilt, erst eine saubere Technik einstudieren und sich dann langsam zum Profi entwickeln. Die Übungen fördern die Eigenschaft des „Kämpfers“, gerade Frauen fühlen sich sicherer, trainieren sich blitzschnelle Reaktionen und hervorragende Kondition an. Aufgestaute Aggression und Stress werden durch die Bewegung zu peppiger Musik und der richtigen Atemtechnik, quasi weggekickt. Die Trainingsstunde beginnt mit der Erwärmung, wobei nacheinander jede Körperregion „geweckt“ wird. Der Hauptteil umfasst dann die intensiven und schweißtreibenden Übungen, wonach mit Stretch-, Atem- und Entspannungsübungen die Stunde abgerundet wird.

Ob jung, ob alt, ob Mann oder Frau, wer einmal vom Fieber gepackt wird, kommt nicht wieder los! Lasst euch begeistern – kommt zum Training!

Mitzubringen sind: feste, saubere Turnschuhe, 1 Handtuch, etwa 1 Liter zum Trinken und natürlich gute Laune.


Ist Euer Interesse geweckt worden? Dann kommt doch mal zum Schnuppertraining oder erkundigt Euch in der Geschäftsstelle




~http://www.concordia-stassfurt.de~
:: © 2003-2007 Stefan Rösler ::