SV Concordia Stassfurt

Hinweis: Diese Seite wird seit dem 30.06.2009 nicht mehr aktualisiert!
NEU: www.gaensefurther-sportbewegung.de und www.hv-stassfurt.de

Wir über uns


Die Handballer sind seit Jahren beim SV Concordia die mitgliederstärkste Abteilung. Um einen solchen Stand zu halten, bedarf es eines notwendigen, auch von oben gestellten und organisierten Spielbetriebes. Weitere Attribute sind die Liebe zur Sportart Handball und - wie diese regional angeboten wird. Letzteres ist beim SVC Tagesordnung. Zahlreiche Funktionäre, Trainer und Übungsleiter engagieren sich, um vor allem Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten. Dazu kommen die vielen Helfer und vor allem die Eltern der Nachwuchsspieler. Dass das kein leeres Gerede ist, beweist der Zuspruch für den SVC.

Im aktuellen Spieljahr 2008/09 tragen acht männliche Teams die concordianischen Farben und den Namen der Stadt Staßfurt durch Sachsen/Anhalt und Norddeutschland.

Nachdem man sich 2006 entschloss, den weiblichen Handballsport zu einem leistungsorientierten Zentrum weiter zu entwickeln und diesen Teil der bisherigen Handballabteilung in den neu gegründeten Handballclub Salzland 06 e.V. zu integrieren suchte man auch für den männlichen Bereich nach neuen Wegen.
Durch einen Kooperationsvertrag wurde in der Saison 2007/08 eine Jugendspielgemeinschaft mit dem SC Magdeburg ins Leben gerufen und die Weichen für die Zukunft im Nachwuchsbereich neu gestellt. Eine frühzeitige Heranführung an die leistungssportliche Entwicklung ist ein Ziel, das ebenfalls auch durch die Aufnahme in ein gefördertes Projekt des Landessportbundes als leistungsorientierter Verein für Kinder und Jugendliche erreicht werden soll.

Durch Änderungen in der Spielordnung verlor die JSpg 2008/2009 ihren Sinn und wurde aufgelöst, auf eine gute Zusammenarbeit mit dem SC Magdeburg wird dennoch großer Wert gelegt. Sie bezieht sich hauptsächlich auf Doppelspielrechte, Ausleihen und gemeinsame Trainingseinheiten.

Aushängeschild sind die ersten Männer (Regionalliga). Die II. Männer kämpfen in der Verbandsliga um Punkte und Tore. Drei Jugendteams spielen in der höchsten Spielklasse des Landes Sachsen/Anhalt.

Als Trainings- und Wettkampfstätte dient die Paul-Merkewitz-Halle.

Der Handballsport kann in Stassfurt auf eine lange Tradition zurück blicken.


Abteilungsleitung

Bitte klicken Sie hier

Andere Abteilungen des SV Concordia Stassfurt im WWW

Überblick




~http://www.concordia-stassfurt.de~
:: © 2003-2007 Stefan Rösler ::